Bildung für den Jobmarkt

Wer auf dem heutigen Stellenmarkt bestehen will, muss was im Kopf haben. Und mit seinem Wissen up to date bleiben. Die Zeiten, in denen man mit dem einmal gelernten Wissen ein ganzes Arbeitsleben bestreiten konnte, sind endgültig vorbei. Selbst die Berufe, die man im Laufe seines Arbeitsleben ergreifen wird, hat es zu Ausbildungszeiten noch nicht mal alle gegeben.

Kaum ein Job kommt mehr ganz ohne EDV-Kenntnisse aus – mindestens Email, und eine Textverarbeitung sollte man beherrschen können. Und diese Kenntnisse wollen permanent aktualisiert und erweitert werden. Machen Sie sich schlau.